OMV: Mit diesen Anleihen auf die EZB setzen?

OMV mit ausgeglichenem Kreditprofil

 

Der österreichische Öl- und Gasförderer OMV hat im ersten Halbjahr zum Teil kräftige Zuwächse verzeichnen können. Auch durch Zukäufe wurde der Gesamtumsatz in den ersten sechs Monaten um 7% auf 11,878 Mrd. Euro gesteigert. Allerdings spiegelten sich darin auch die zurzeit eher ungünstigen Preisentwicklungen im Ölmarkt wider. So erreichte OMV zwar eine weitere signifikante Steigerung (+13%) der täglichen Fördermengen auf 482.000 Öläquivalent (Öl und Gas vereinheitlicht). Dennoch könnte zum Jahresende der Umsatz unter den Erwartungen liegen, falls der Ölpreis weiter unter der OMV-Prognose von 65 Dollar je Barrel bleibt.

Insgesamt erreichte OMV eine überproportionale Steigerung bei EBITDA und EBIT um 23,3% bzw. 23,4%. Hintergrund hier: Durch ein aktives Asset Management – Zukäufe und Verkäufe – gelang es OMV, seine Förderkosten auf 6,87 Dollar je Barrel Öläquivalent abzusenken. Mit der Maßgabe, die Fördermengen insgesamt auf knapp unter 500.000 Öläquivalent pro Tag weiter anzuheben, erarbeitet sich OMV so guten Spielraum auch für weitere Investitionen und Gewinnzuwächse.

Verpassen Sie nicht das Fazit dieses Artikels!

Unverbindliches Testabo

Testen Sie unser Abo Premium für 7 Tage kostenlos und unverbindlich. Wir erfassen keine Zahlungsdaten und das Testabo endet nach 7 Tagen ohne automatische Verlängerung.

Für das Testabo müssen Sie sich nur einmalig kostenfrei registrieren und können dieses dann hier aktivieren.

Lassen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen - Sie erhalten:

  • Aktienempfehlungen

  • Aktuelle Marktberichte

  • Einblick in die Musterdepots

  • Updates

 


Um weiterzulesen benötigen Sie eines der folgenden Abonnements:

Abo Premium ab 45,90€*
Kostenfreies Testabo 0,00 € 


Unsere Abomodelle:


Mit dem Abo Basic erhalten Sie Zugriff auf die kostenpflichtigen Newsbeiträge in der Kategorie Aktien im Bereich Empfehlungen.


Das Abo Premium beinhaltet alle Leistungen des Abos Basic (Aktien). Darüber hinaus können Sie alle weiteren kostenpflichtigen Newsbeiträge im Bereich Empfehlungen lesen (Kategorien Anleihen, Edelmetalle, Rohstoffe und Währungen). Auch haben Sie Zugriff auf die Musterdepots von Bernecker Research.



*pro Monat bei einer Abonnementlaufzeit von 12 Monaten - inkl. MwSt.