Mittelstandsbonds: Der Ausweg für Anleihen-Investoren? Image

Bond-Investoren stehen vor besonderen Herausforderungen

Können Mittelstands-Bonds gegen den Renditeschwund helfen?

 

Private Bond-Investoren haben derzeit an den Märkten einen schweren Stand. Und das gleich mehrfach. Zum einen natürlich das Marktumfeld, in dem immer mehr Anleihen inklusive auch Neuemissionen negative Renditen aufweisen. Im Euro-Markt sind Emissionsrenditen nahe null und bei Staatsanleihen sogar im negativen Bereich inzwischen eher Standard als Ausnahme. 

Wir hatten in unseren bisherigen Besprechungen zum Thema darauf hingewiesen, dass es hier natürlich immer noch Chancen gibt, bei einem Total-Return-Ansatz eine positive Gesamtperformance zu erwirtschaften. Denn es gibt im Anleihenbereich derzeit geradezu einen Anlagenotstand. Gerade große institutionelle Investoren sind gezwungen, selbst bei negativen Renditen weiter zu kaufen, da ihnen deutlich schlechtere Bonitäten mit höheren Renditen von ihren Anlageprinzipien her verschlossen sind.

 

Bond-Anleger müssen viele Steine zur Seite räumen

 

Dennoch: Für einen Anleger ist es per se kein gutes Gefühl, von vornherein zu wissen, dass man insbesondere wegen einer zunehmend kritischen Geldpolitik quasi Geld dafür bezahlen muss, um Schuldnern Geld zu leihen. Das macht, salopp gesprochen, keinen Spaß und stellt das Prinzip der Anleihe komplett auf den Kopf. Denn ein Grundprinzip eines Anleiheninvestments und ein immer wieder genannter ursprünglicher Vorteil  ist gerade die Berechenbarkeit eines solchen Investments. Denn viele Gläubiger halten Anleihen bis zur Fälligkeit und schauen theoretisch eher selten auf zwischenzeitliche Kursschwankungen. Doch das ist derzeit der einzige Weg, um hier noch vernünftige Renditen zu erwirtschaften.

Verpassen Sie nicht das Fazit dieses Artikels!

Unverbindliches Testabo

Testen Sie unser Abo Premium für 7 Tage kostenlos und unverbindlich. Wir erfassen keine Zahlungsdaten und das Testabo endet nach 7 Tagen ohne automatische Verlängerung.

Für das Testabo müssen Sie sich nur einmalig kostenfrei registrieren und können dieses dann hier aktivieren.

Lassen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen - Sie erhalten:

  • Aktienempfehlungen

  • Aktuelle Marktberichte

  • Einblick in die Musterdepots

  • Updates

 


Um weiterzulesen benötigen Sie eines der folgenden Abonnements:

Abo Premium ab 45,90€*
Kostenfreies Testabo 0,00 € 


*pro Monat bei einer Abonnementlaufzeit von 12 Monaten - inkl. MwSt.