für PDF-Download bitte anmelden

NextEra Energy meldet Geschäftszahlen

Nextera Energy meldet Quartals- und Gesamtjahreszahlen

 

NextEra Energy Inc. (US65339F1012) gab heute die Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2019 und das 4. Quartal 2019 bekannt. Dabei wurden die Gewinnerwartungen des Marktes für das Gesamtjahr erfüllt, für das 4. Quartal 2019 lag der Wert leicht darunter. Der positive Ausblick bestätigte jedoch das starke Sentiment der Aktie, welche gleich Anlauf für ein neues Allzeithoch nahm und die bisherige Marktkapitalisierung von rund 127 Mrd. Dollar weiter ansteigen ließ.

NextEra Energy Inc. (NEE) ist einer der führenden Stromproduzenten der USA in Form einer Holdinggesellschaft. Die NextEra Energy-Tochter NextEra Energy Resources (NEER) ist weltgrößter Erzeuger von erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne. Hinzu kommt ein substanzielles Geschäft im Bereich Batteriespeicherung. Seine Tochtergesellschaften generieren aus acht Atomreaktoren in Florida, New Hampshire, Iowa und Wisconsin emissionsfreie Elektrizität. Das Unternehmen besitzt und betreibt zudem Erzeugungs-, Übertragungs- und Verteilungsanlagen.

Des Weiteren versorgt das Tochterunternehmen Florida Power & Light Company (FPL) als preisreguliertes Energieversorgungsunternehmen ca. 5 Mio. Verbraucher in Bundesstaat Florida mit Energie. Die andere Tochter, Gulf Power Energy, beliefert mehr als 460.000 Kunden im Nordwesten Floridas mit Energie.

Die jüngsten Zahlen spiegeln dabei die starke Marktposition des Konzerns, zum anderen seine Strategie aggressiver Zukäufe, die Ergebnisse seiner Solaraktivitäten in Spanien sowie die Effekte von Steuersenkungen.  

Der Umsatz betrug im Gesamtjahr 2019 19,2 Mrd. Dollar, jener des 4. Quartals 4,39 Mrd. Dollar. Der Gewinn je Aktie lag im 4. Quartal mit 1,44 Dollar unter der Marktschätzung von 1,50 Dollar und dem Wert des Vorjahresquartals von 1,49 Dollar. Für das Gesamtjahr 2019 betrug dieser aber je Aktie 8,37 Dollar nach 7,70 Dollar im Jahr 2018, was einem Zuwachs von 8,7 % entspricht und über der Prognosespanne von 8 % bis 8,5 % lag.

Für die nächsten Jahre erwartet Nextera eine durchschnittliche Wachstumsrate des Gewinns zwischen 6 % und 8 %, ausgehend von einem Gewinn je Aktie von 7,70 Dollar im Jahr 2018. Für 2020 erwartet der Konzern einen adjustierten Gewinn je Aktie zwischen 8,70 Dollar und 9,20 Dollar, im Folgejahr dann in einer Spanne von 10 Dollar bis 10,75 Dollar.


Nextera Energy

 

Nachdem die Aktie von Nextera Energy im Jahr 2019 knapp 40 % zugelegt hatte, ist sie auch seit Jahresanfang bereits wieder 8,4 % gestiegen. Auch wenn eine Konsolidierung der Gewinne zu erwarten ist, sind die mittelfristigen Aussichten weiterhin eindeutig vielversprechend.

 

Fazit

 

Nexera Energy hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein dynamisches Wachstum verzeichnet und ist für die Zukunft optimistisch, wie auch die mittelfristige Unternehmensplanung zeigt. Wir sehen unseren Investment-Case voll bestätigt und halten die Aktie auch weiterhin in unserem erfolgreichen Themendepot Energiezukunft.

 

 

24.01.2020 - Arndt Kümpel - ak@berneckerresearch.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

 

0 Leser haben diesen Artikel von www.berneckerresearch.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.