Ein globaler Blick auf die Rohstoffpreisentwicklung Image

Der Bloomberg Commodity Index

Welche Signale senden die Rohstoffe?

 

Die Rohstoffmärkte haben in den letzten Wochen doch so einige Turbulenzen gesehen. Die Gründe dafür waren zwar für die jeweiligen Rohstoffe spezifisch. Und gerade im Ölmarkt sind die Einflüsse der Politik verschiedener Staaten zur Sicherung der Energieversorgung evident.

Zu den bedeutenden Faktoren, vor allem für Industrierohstoffe, gehört China. Sei es, weil es um die immer größere Rolle Chinas als Rohstoffkonsument seine strategische Bedeutung immer stärker zur Geltung bringt. Oder sei es, weil sich die bisher erreichte sehr starke Nachfrage Chinas abzuschwächen droht.

 

Der Bloomberg Commodity Index

 

Um einen globalen Blick auf die allgemeine Rohstoffpreisentwicklung zu erhalten, bietet sich der Bloomberg Commodity Index an. Dieser 1998 aufgelegte Benchmark-Index für Rohstoffe ist der am weitesten verbreitete Rohstoffindex, dem rund 85 Mrd. US-Dollar an Assets in verschiedenen Produkten wie ETC’s und Zertifikaten folgen.

Verpassen Sie nicht das Fazit dieses Artikels!

Unverbindliches Testabo

Testen Sie unser Abo Premium für 7 Tage kostenlos und unverbindlich. Wir erfassen keine Zahlungsdaten und das Testabo endet nach 7 Tagen ohne automatische Verlängerung.

Für das Testabo müssen Sie sich nur einmalig kostenfrei registrieren und können dieses dann hier aktivieren.

Lassen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen - Sie erhalten:

  • Aktienempfehlungen

  • Aktuelle Marktberichte

  • Einblick in die Musterdepots

  • Updates

 


Um weiterzulesen benötigen Sie eines der folgenden Abonnements:

Abo Premium ab 45,90€*
Kostenfreies Testabo 0,00 € 


*pro Monat bei einer Abonnementlaufzeit von 12 Monaten - inkl. MwSt.