für PDF-Download bitte anmelden

Themendepot Energiezukunft: Wochen-Update

Update zum Themendepot Energiezukunft 15.03.2020

 

Im Zuge der anhaltenden Aktienbaisse korrigierte das Themendepot ENERGIEZUKUNFT in der abgelaufenen Woche trotz seines defensiven Aktienprofils massiv um - 9,1 %. Auf Währungsbasis Euro ergab sich hierdurch seit Depotauflage am 01.11.2019 eine Nettoperformance (excl. Dividendenzahlungen) von - 1,4 %. Bei Umrechnung in Schweizer Franken betrug die zeitgleiche Nettorendite - 5,2 %. 

Dieser Depotperformance ist seit 01.11.2019 ein Nettoverlust des MSCI World Euro- Indexes von - 15,7 % gegenüberzustellen. Folglich wies das Themendepot ENERGIEZUKUNFT per 15.03. eine hochgradige Outperformance von + 14,3 % zu diesem Vergleichsindex auf, was sowohl dem konservativen Gesamtprofil dieses Themenansatzes, wie auch der konsequenten Stop Loss-Setzung aller Einzeltitel zuzuschreiben war. 

Nachdem es am 12.03. zu den wesentlichsten zurückliegenden Titelveräußerungen auf Basis unterschrittener Stop Loss-Kurse kam (siehe unseren entsprechenden Kommentar vom 13.03.), betrug die Aktienquote des Depots per 15.03. nur noch 21 %, die Liquiditätsquote also somit 79 %

Wir werden selektive Aktienneuengagements aktuell nur im Falle klarster Chart- wie auch fundamentaler Unterbewertungs-Signale eingehen, was wir in den nächsten Tagen eingehend analysieren werden.

 

 

17.03.2020 - Matthias Reiner - mr@berneckerresearch.de