Sartorius: Frische Zahlen bringen Rückenwind

Nach starken Zahlen auf Kauftour

 

Beim Hersteller von medizinischen Geräten SARTORIUS läuft es in diesem Jahr sehr gut. Das Unternehmen konnte gerade seine Neun-Monats-Zahlen präsentieren und dabei ein durchaus dynamisches Wachstum ausweisen. Der Umsatz erhöhte sich um 17,5 % auf 1,36 Milliarden Euro, während der operative Gewinn auf Ebene EBITDA sogar überproportional um 20,7 % auf 361,1 Millionen Euro zulegen konnte. Die darauf basierende Marge erhöhte sich um 1,1 Prozentpunkte auf 26,6 %.

SARTORIUS, die medizinische Geräte sowohl für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittel-Industrie entwickelt und herstellt, profitiert nach wie vor von einer robusten Nachfrage insbesondere im Bereich Bioprocess Solutions. Hierbei geht es um technologische Lösungen für die Herstellung von Biopharmazeutika. Der Spartenumsatz des wichtigsten Unternehmensbereiches konnte in den ersten neun Monaten um überproportionale 19,4 % auf 1,025 Milliarden Euro gesteigert werden. Operativ verdiente man in dem Segment  fast 301 Millionen Euro und damit fast 26 % mehr als im Vorjahreszeitraum.

 

SARTORIUS mit starkem Auftragseingang

 

Wichtigstes Detail für die Zukunft dabei: Der Auftragseingang in der Sparte erreichte den Wert von 1,1 Milliarden Euro, ein Plus von fast 20 %. Das dürfte für das laufende und nächste Jahr eine mehr als solide Basis für eine weiterhin dynamische Wachstumstendenz bieten. Entsprechend optimistisch zeigt sich das Unternehmen auch für das noch ausstehende Gesamtjahr.

Verpassen Sie nicht das Fazit dieses Artikels!

Unverbindliches Testabo

Testen Sie unser Abo Premium für 7 Tage kostenlos und unverbindlich. Wir erfassen keine Zahlungsdaten und das Testabo endet nach 7 Tagen ohne automatische Verlängerung.

Für das Testabo müssen Sie sich nur einmalig kostenfrei registrieren und können dieses dann hier aktivieren.

Lassen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen - Sie erhalten:

  • Aktienempfehlungen

  • Aktuelle Marktberichte

  • Einblick in die Musterdepots

  • Updates

 


Um weiterzulesen benötigen Sie eines der folgenden Abonnements:

Abo Premium ab 45,90€*
Abo Basic ab 26,10€*
Kostenfreies Testabo 0,00 € 


Unsere Abomodelle:


Mit dem Abo Basic erhalten Sie Zugriff auf die kostenpflichtigen Newsbeiträge in der Kategorie Aktien im Bereich Empfehlungen.


Das Abo Premium beinhaltet alle Leistungen des Abos Basic (Aktien). Darüber hinaus können Sie alle weiteren kostenpflichtigen Newsbeiträge im Bereich Empfehlungen lesen (Kategorien Anleihen, Edelmetalle, Rohstoffe und Währungen). Auch haben Sie Zugriff auf die Musterdepots von Bernecker Research.



*pro Monat bei einer Abonnementlaufzeit von 12 Monaten - inkl. MwSt.